A Trail Of Death

Overtorture

Overtorture

Kaufen
Apostasy | Amazon | Nuclear Blast | EMP

Download/Stream
Amazon | Bandcamp | iTunes | Spotify

Product info
Der neue Longplayer der schwedischen Death Metaller um ex-Grave-Gitarrist Magnus Martinsson steht ab dem 6. März im Handel. Auf den zehn neuen Songs kommen auch zwei prominente Gäste zum Tragen: Karl Sanders (Nile) und Jörgen Sandström (ex-Grave, Torture Division). Aufgenommen wurde das Album in Eigenregie und von Sverker Widgren (u.a. Centinex) in den Wing Studios gemixt und gemastert. Für das gelungene Albumcover zeichnet sich der Tattoo-Künstler Henry Pyykkö (a.k.a. MrDist) verantwortlich und für das Layout Michaela Barkensjö von Sinners Art (Watain, Carcass…).

Die Band über ihr Zweitwerk: „Die Songs sind diesmal ein wenig schneller und düsterer und insgesamt ist das Album eine schöne Weiterentwicklung zu unserem vor zwei Jahren veröffentlichten Debüt „At The End The Dead Await“.

Release date
06/03/2015

Cat-No
CDARC020

Formats
Jewelcase-CD | Vinyl (Supreme Chaos Records)

Tracklist
01. Embrace the End
02. Mirrorkin (feat. Jörgen Sandström)
03. Deep Dark Darkness
04. Razor Twilight
05. A Trail of Death
06. The Night Sky
07. Primitive Impulse
08. Maggots in Her Heart
09. Slither Inside
10. To Rend the Flesh (feat. Karl Sanders)