27.05.2018

INSIGNIUM

unterschreiben bei Apostasy Records

Bereits 1996 erhoben sich Insignium aus tiefsten Abgründen, um ihren von Wut und Hass getriebenen Black Metal auf das gegeißelte Menschentum zu hetzen. Nach den Alben „Insignia Risen“ (1999) und „In Die Abgründe“ (2005) sowie Auftritten an der Seite von Shining, Helrunar, Dark Fortress, Equilibrium u.v.a. wurde es gerade in den letzten Jahren ruhiger. Während dieser Zeit setzte das Quartett um die Gründer Apollyon und Shoggoth den Fokus auf das Schreiben und Aufnehmen ihres neuen Albums „Infamie Und Urgewalt – Wenn Altes Sich Erhebt“. Wir sind stolz, die Band und ihr neues Material ab sofort mit Apostasy Records unterstützen zu können. Ein finsteres Underground-Juwel entkommt schon bald der Dunkelheit!

25.05.2018

SIGN OF CAIN

Summer Breeze bestätigt

Sign of Cain sind für das diesjährige Summer Breeze Open Air in Dinkelsbühl bestätigt und geben dort ihre Live-Premiere! Neben den Labelkollegen Night In Gales sind dieses Jahr noch Behemoth, At The Gates, Bloodbath, Arch Enemy, Cannibal Corpse, Paradise Lost, Powerwolf, Kataklysm, The Spirit, Misery Index, Obscura, Satyricon und viele mehr dabei! Auf keinen Fall verpassen!

18.05.2018

FRAGMENTS OF UNBECOMING

Video zu 'Perdition Portal'

Mit „Perdition Portal – Chapter VI“ gibt es ab heute endlich neue „Crimson Melodic Death Metal Art“ von Fragments of Unbecoming. Passend dazu gibt es jetzt das offizielle Video zum Titeltrack zu sehen, das die finstere Stimmung des Cover-Artworks aufgreift. Sechs Jahre hat es gedauert, bis das Quintett aus Süddeutschland ihr Portal öffnen würde, und die lange Wartezeit wird unbestreitbar belohnt!

04.04.2018

FRAGMENTS OF UNBECOMING

Dismal

Am 18. Mai öffnen Fragments of Unbecoming die Tore zum „Perdition Portal“. Im VI. Kapitel ihrer „Crimson Melodic Death Metal Art“ fahren sie alle ihre Stärken auf: variabler Extremgesang, packende Gitarrenmelodien und treibende Drums. Der Opener „Dismal“ gibt einen starken ersten Einblick, womit die Band anno 2018 aufwartet!

13.03.2018

FRAGMENTS OF UNBECOMING

Details zu 'Perdition Portal'

Ein neues Werk, das die Tore der Verdammnis weit öffnet, um einen Blick vorbei an den Schatten in die tiefsten Abgründe zu gewähren. Sechs Jahre haben sich Fragments of Unbecoming Zeit genommen, um das nächste Kapitel in ihrer Karriere aufzuschlagen: „Perdition Portal – Chapter VI“. Und der Longplayer bietet erneut die von der Band definierte „Crimson Melodic Death Metal Art“ und reichert diese um einige neue Facetten an.

Das im Kohlekellerstudio von Kristian Kohlmannslehner (Aborted, Benighted u.v.a.) gemischte und gemasterte Album nimmt den Hörer durch sein monolithisches Artwork auch optisch sofort gefangen.

Am 18. Mai 2018 erscheint „Perdition Portal – Chapter VI“ bei Apostasy Records.

10.03.2018

FLESHWORKS

Video zu 'Dead Men Working'

Wenn uns Leistungsgesellschaft und drohende Armut zu immer mehr Arbeit und Konformität drängen, ist es nur ein schmaler Grat zwischen Leben und Funktionieren. Die Entscheidung liegt bei uns: Selbstbestimmter Mensch oder seelenloser Sklave?

Fleshworks präsentieren mit ihrem neuen Video zu „Dead Men Working“ den dritten Song aus ihrem kommenden Album „Engine Of Perdition“, das am 23.03.2018 bei Apostasy Records erscheinen wird. Und jetzt könnt ihr die Band bei der Arbeit sehen!

Seite 1 von 2712345...1020...Letzte »