18.03.2018

Perdition Portal

Fragments of Unbecoming

FOU Perdition Portal

Kaufen
Amazon | Nuclear Blast | EMP

Download/Stream
Amazon | Bandcamp | iTunes | Spotify

Product info
Ein neues Werk, das die Tore der Verdammnis weit öffnet, um einen Blick vorbei an den Schatten in die tiefsten Abgründe zu gewähren. Sechs Jahre haben sich Fragments of Unbecoming Zeit genommen, um das nächste Kapitel in ihrer Karriere aufzuschlagen: „Perdition Portal – Chapter VI“. Und der Longplayer bietet erneut die von der Band definierte „Crimson Melodic Death Metal Art“ und reichert diese um einige neue Facetten an.

Das im Kohlekellerstudio von Kristian Kohlmannslehner (Aborted, Benighted u.v.a.) gemischte und gemasterte Album nimmt den Hörer durch sein monolithisches Artwork auch optisch sofort gefangen.

Am 18. Mai 2018 erscheint „Perdition Portal – Chapter VI“ bei Apostasy Records.

Release date
18/05/2018

Cat-No
CDARC042

Formats
Digipak-CD
Vinyl

Tracklist
01. Dismal
02. Towards The Leaden Sky
03. Golgotha
04. Shadowfathers
05. Perdition Portal
06. Treacherous Grounds
07. Abyssphere
08. All Light Swallowed
09. Morbid Divinity
10. Calamity Choir

13.03.2018

FRAGMENTS OF UNBECOMING

Details zu 'Perdition Portal'

Ein neues Werk, das die Tore der Verdammnis weit öffnet, um einen Blick vorbei an den Schatten in die tiefsten Abgründe zu gewähren. Sechs Jahre haben sich Fragments of Unbecoming Zeit genommen, um das nächste Kapitel in ihrer Karriere aufzuschlagen: „Perdition Portal – Chapter VI“. Und der Longplayer bietet erneut die von der Band definierte „Crimson Melodic Death Metal Art“ und reichert diese um einige neue Facetten an.

Das im Kohlekellerstudio von Kristian Kohlmannslehner (Aborted, Benighted u.v.a.) gemischte und gemasterte Album nimmt den Hörer durch sein monolithisches Artwork auch optisch sofort gefangen.

Am 18. Mai 2018 erscheint „Perdition Portal – Chapter VI“ bei Apostasy Records.

10.03.2018

FLESHWORKS

Video zu 'Dead Men Working'

Wenn uns Leistungsgesellschaft und drohende Armut zu immer mehr Arbeit und Konformität drängen, ist es nur ein schmaler Grat zwischen Leben und Funktionieren. Die Entscheidung liegt bei uns: Selbstbestimmter Mensch oder seelenloser Sklave?

Fleshworks präsentieren mit ihrem neuen Video zu „Dead Men Working“ den dritten Song aus ihrem kommenden Album „Engine Of Perdition“, das am 23.03.2018 bei Apostasy Records erscheinen wird. Und jetzt könnt ihr die Band bei der Arbeit sehen!

07.03.2018

BLACK THERAPY

auf Tour mit 'Dark Tranquillity'

Im April und Mai spielen Black Therapy als Support für die Melodic Death Metal-Urväter Dark Tranquillity auf deren “Atoma European Tour 2018“. Nach der erfolgreichen Tour mit Wintersun im letzten Jahr, werden bei der zweiten Tour mit ihrem aktuellen Album „In The Embrace Of Sorrow, I Smile“ im Gepäck, außerdem Equilibrium und Miracle Flair mit von der Partie sein.

24.04. ITA – Roma – Largo Venue
25.04. ITA – Trezzo sull’Adda (MI) – Live Club
26.04. ITA – Bologna – Zona Roveri
27.04. CH – Monthey – Pont Rouge
28.04. CH – Lyss – KUFA Lyss
29.04. GER – Saarbrücken – Garage
01.05. FRA – Limoges – CC John Lennon
02.05. FRA – Paris – La Machine du Moulin Rouge
03.05. BEL – Vosselaar – Biebob
04.05. GER – Bremen – Tivoli
05.05. SWE – Gothenburg- Trädgarn