17.06.2012

OBSCENITY

Details zum neuen Album

obsc_news_sDas deutsche Death Metal Urgestein OBSCENITY hat die Arbeiten zum nunmehr achten Studioalbum „Atrophied in Anguish“ abgeschlossen. Es erwarten euch 10 Tracks, die euch gnadenlos zurück in die frühen 90er prügeln werden. Aufgenommen wurde das neue Album erneut zusammen mit Produzent Jörg Uken im Soundlodge Studio, Rhauderfehn. „Atrophied in Anguish“ erscheint am 14.09.2012 als Digipak und Download über Apostasy Records.

Die Band kommentiert: „Atrophied in Anguish ist eine Quintessenz aus verschiedenen Epochen von OBSCENITY. Es sind sowohl melodische Parts und Leads zu hören, die an die 90er Jahre erinnern und im Gegenzug auch die Blastparts der Moderne. Eine gelungene Mischung aus „The 3rd Chapter“ und „Cold Blooded Murder“, im gewaltigen Sound, der auch ohne Lego-Trigger und sonstigen technischen Firlefanz auskommt.“

Verpasst es auch auf keinen Fall die Band am 23.06.2012 zusammen mit DAWN OF DISEASE, EMBEDDED und HELL SPAWN in der Scheune in Ibbenbüren live anzuschauen.

21.05.2012

VON BRANDEN

unterschreiben bei Apostasy Records

vb_news_sSchöner hat Hass noch nie geklungen! Die Avantgarde Black Metaller VON BRANDEN sind nach dem Erscheinen ihres Debut-Albums „Scherben“ (2007) und einigen Jahren der Stille endlich zurück. Bestehend aus Musikern von NIGHTFALL, MANDRAKE und MEPHISTOPHELES, erschaffen VON BRANDEN eine unglaublich emotionale und bedrückende Klangwelt, die von ihrer dramatischen und eindringlichen Atmosphäre lebt. Getragen von Verzweiflung, Todessehnsucht und anklagendem Hass, katapultiert der Gesang von Sänger und Texter Sol die Zuhörer in eine Welt voller Tränen und Wehmut. Die Stilelemente der Musik sind dabei sehr vielschichtig und kreieren einen typischen VON BRANDEN – Sound. Für Fans von ALCEST, EMPEROR, DEINONYCHUS, LUNAR AURORA, aber auch EWIGHEIM und MY DYING BRIDE ein absoluter Pflichtkauf!

Die Dynastie VON BRANDEN – bewegend, verstörend und erfrischend anders!

„Betrachte ich das Menschenreich, muss dies der Ausweg sein. Wie eure Art vernichte ich, was unbegreiflich scheint – für die nächste Ewigkeit!“ – VON BRANDEN 2012

27.04.2012

OVERTORTURE

Death Metal aus Schweden

ot_news_sWir sind verdammt stolz euch folgendes neues Signing präsentieren zu können: OVERTORTURE aus Schweden sind ab sofort ein Teil von Apostasy Records. Overtorture wurden 2011 von Magnus Martinsson, Joel Fornbrant, Fredrik Widigs und Jonas Torndal gegründet, welche bereits durch solche Bands wie Grave, Coldworker und Witchery wohlbekannt sind, mit der Mission neuen, frischen, groovigen und alles zerstörenden Death Metal abzuliefern. Die Band ist gerade dabei ihr Debütalbum aufzunehmen. Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

Hier noch ein paar Worte von der Band selbst: „We’re very happy to be a part of Apostasy Records roster, and very excited to working together with Tomasz Wisniewski and his team for the release of our debut album! At the moment we’re busy recording and it’s going great! It will be a kick ass album for sure! Friend us on facebook.com/overtorture for more updates!
// Overtorture

Overtorture 2012:
Joel Fornbrant (Coldworker) – Vocals
Magnus Martinsson (ex-Grave, ex-Insision) – Guitars
Andreas Hemmander – Guitars
Jonas Torndal (ex-Grave) – Bass
Fredrik Widigs (The Ugly, session Witchery) – Drums

20.04.2012

DEADBORN

Neues Album ab sofort erhältlich!

Ab sofort ist das neue DEADBORN-Album „Mayhem Maniac Machine“ überall als Digipak und Download erhältlich. Hier einige Pressestimmen zum neuen Album:

…ein abwechslungsreiches und teilweise sogar eingängiges, aber dennoch höchst technisches und brutales Album. „Mayhem Maniac Machine“ ist das bis jetzt wohl stärkste Death Metal Album des Jahres…EMP

…„Mayhem maniac machine“ ist musikalisch echt ein herausragendes Stück Todesblei geworden, welches Laune macht und viele andere Bands dieses Genres momentan alt aussehen lässt…Zephyrs Odem, 8,7/10 Punkten

…Mit diesem neuen Album schaffen es DEADBORN sich an die Spitze der der deutschen Szene zu katapultieren und legen die Meßlatte für alle Nachfolger verdammt hoch! Death Metal mit Stil!Cudgel

…Mit „Mayhem Maniac Machine“ rauschen DEADBORN mal eben weit nach oben in der Rangliste deutscher Death-Metal-Top-Bands mit technischer Ausrichtung; aber Vorsicht, denn die Musik ist nichts für schwache Gemüter. Hier gilt die Devise: Sind sie zu stark, bist du zu schwach!Metal.de, 9/10 Punkten

…Dieses Album ist für JEDEN Death Metal Maniac etwas! Deadborn vereint alle Tugenden einer guten Death Metal Band in sich – das kann man gar nicht schlecht finden! Ich sag´s ja: Das Death Metal Jahr 2012 wird immer besser!XXL-Rock, XL/XXL

…Trotz der insgesamt richtig schön brutalen Ausrichtung des Bandsounds verstehen es DEDBORN, wirklich gute Songs zu schreiben, die einige Widerhaken in sich bergen, um sich im Kopf festzukrallen und wirklich gespickt sind mit tollen Melodien, Gitarrenharmonien und Details ohne Ende; jeder wird sich seinen Lieblingssong rausfischen,weil einfach jeder davon seinen eigenen Charakter hat…Hell is open, 9,5/10 Punkten

Bestellen könnt ihr euch das gute Stück zum Beispiel bei Amazon, EMP, Nuclear Blast, oder als Download bei iTunes, oder Musicload.de. Viel Spaß damit!

04.04.2012

MALADIE

Es ist vollbracht!

ma_news_s2Maladie haben die Arbeiten zum kommenden Album abgeschlossen. Nachdem die Aufnahmen von „plague within“ in verschiedenen Studios in Deutschland und Belgien stattgefunden haben, wurde das Album nun von Christoph Brandes in den Iguana-Studios (z.B. Necrophagist, Deadborn uvm.) mit einem perfekten Mix und Mastering veredelt. Druckvoll und differenziert, trotzdem mit der notwendigen Rohheit, hat der Soundmeister wieder mal gezeigt, dass er die perfekte Wahl für das Debut von Maladie war.
Nachdem nun all das, das Bandlogo (von niemand geringerem als Sascha Ehrich entworfen), das Coverartwork (Headsplit Design; u.a. Arbeiten für Arch Enemy uvm.) und das Bandphotoshooting von Bernd Lietz (Playing With Light) erledigt wurde, steht der Veröffentlichung von „plague within“ nichts mehr im Wege. Das Album erscheint im Sommer 2012. Ein genaues Releasedatum folgt in Kürze.

Statement von Björn Köppler im Namen von Maladie:
„Wir sind alle sehr froh, mit all diesen kompetenten Leuten zusammen arbeiten zu können. Diese Leute geben Maladie das Gesicht, das durch ihre Arbeit in den letzten Details heraus gemeißelt wurde. Unser Dank soll ihnen an dieser Stelle gewiss sein!
Außerdem richten wir unseren Dank an Apostasy Records, die uns all das erst möglich gemacht haben!
Freut euch auf eine Platte, die nicht gesund ist. Sie ist krank. Sie ist Maladie!“

10.02.2012

DEADBORN

Neuer Song online

db_news2_sAb sofort könnt ihr euch hier den neuen Song „Bionic Abomination“ vom kommenden DEADBORN-Album „Mayhem Maniac Machine“ anhören. Das neue Album erscheint am 20.04.2012 und wurde erneut, zusammen mit Produzent Christoph Brandes, in den Iguana Studios (Necrophagist…) produziert. Die Tracklist zu „Mayhem Maniac Machine“ liest sich wie folgt:

01. Premises Of Cryonics
02. Profanatic Reanimation
03. Bionic Abomination
04. Insane Motor Cortex
05. Replicants Device
06. Slaves Of Megatron
07. Reinvented Power Process
08. Second Order Cybernetics
09. Kraftwerk D

Seite 27 von 28« Erste...1020...2425262728